Workshop „Global Publics and their Actors“

Veranstaltung

eventBeginsOn
09.09.22
eventEndsOn
09.09.22

09:30 — 17:00

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Veranstaltungszugang: Intern

Am 9.9.2022 veranstaltet Valeska Huber, Historikerin und Mitglied der Jungen Akademie, mit dem Team ihrer Emmy Noether-Gruppe „Reaching the People: Communication and Global Orders in the Twentieth Century“ einen eintägigen Workshop zum Thema „Globale Öffentlichkeiten“.

Gemeinsam untersuchen sie historische Akteurinnen und Akteure, die im zwanzigsten Jahrhundert globale Öffentlichkeiten erdacht, angesprochen und herausgefordert haben. Ziel des Workshops ist es zu erkunden, wie ihnen der Blick auf Akteurinnen und Akteure aus unterschiedlichen Berufs- und Aktionsfeldern (u. a. Medien, Bildung, Frauenbewegung, Antikolonialismus) dabei helfen kann, verschiedene Formen globaler Öffentlichkeiten besser zu verstehen.

beteiligte Mitglieder

Weitere Veranstaltungen