Workshop „Ambiguität in Interpretationskulturen“

Veranstaltung

eventBeginsOn
12.05.23
eventEndsOn
13.05.23

Berlin

Veranstaltungszugang: Intern

Wissenschaft basiert auf Interpretation. Ob Daten diskutiert werden oder Texte analysiert, ein Gesetz auslegt wird oder eine Anamnese vorgenommen – stets geht es darum, einen Sachverhalt best- möglich zu erfassen und zu verstehen. In vielen Fällen aber funktioniert dieses Erfassen nicht eindeutig: Die Datenlage ist unklar oder der Text widersprüchlich, die Intention des Gesetzes nicht deutlich, oder die Symptome sind unspezifisch. Es liegt ein Fall von Ambiguität vor.

Wie aber gehen unterschiedliche wissenschaftliche Disziplinen mit Ambiguität um? Ist das Ziel eine Vereindeutigung der unklaren Lage, etwa um eine Diagnose stellen zu können? Oder wird gerade in der Ambiguität eine Besonderheit gesehen und hervorgehoben, etwa im Zuge einer vieldeutigen Auslegung eines Textes? Unsere These ist, dass unterschiedliche ‚Interpretationskulturen‘ sowohl synchron (z.B. in verschiedenen Disziplinen) als auch diachron (zu verschiedenen historischen Zeitpunkten) unterschiedliche Umgangsformen mit Ambiguität entwickeln. Was die eine Interpretationskultur als Gefahr ansieht und zu vermeiden versucht, betont die andere als besondere Qualität.

In diesem internen Workshop soll es um drei Themen gehen:

  1. Begriffe im Überblick
  2. Fallbeispiele aus unterschiedlichen Disziplinen
  3. Interpretationspraktiken im Vergleich
Themen

beteiligte Alumni / Alumnae

Weitere Veranstaltungen

    • Nationales Vernetzungstreffen der Jungen Akademien und Kollegs

      Am 07. und 08. Oktober 2024 treffen sich Mitglieder aus der Jungen Akademie mit Mitgliedern aus der Jungen Akademie | Mainz, aus der Jungen Akademie | HAdW, aus dem Jungen Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und den Young Academy Fellows der Akademie der Wissenschaften in Hamburg in den Räumen der Leopoldina in Halle.

      Themen:

      eventBeginsOn
      07.10.24
      eventEndsOn
      08.10.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina Jägerberg 1 06108 Halle (Saale)

    • Sommerplenum

      Die fünfzig Mitglieder der Jungen Akademie treffen sich dreimal jährlich zum Plenum. Das Sommerplenum findet traditionell in Berlin vor dem Fest mit der feierlichen Aufnahme der neuen Mitglieder statt.

      Themen:

      eventBeginsOn
      22.06.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Berlin

    • Das Fest

      Die jährliche Festveranstaltung der Jungen Akademie findet am 22. Juni 2024 in Berlin in Anschluss an das Sommerplenum statt.

      Themen:

      eventBeginsOn
      22.06.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Berlin

      18:30