Workshop „Steuerungsmechanismen“

Veranstaltung

eventBeginsOn
24.10.19
eventEndsOn
25.10.19

Gotha

Veranstaltungszugang: Intern

Im Rahmen des Projekts „Anreize im Wissenschaftssystem“ findet vom 24.-25. Oktober 2019 in Gotha ein Workshop mit Mitgliedern der Jungen Akademie statt. Während sich der erste Workshop mit vorhandenen Strukturen des Anreizsystems im hiesigen Wissenschaftsbetrieb sowie der Benennung daraus resultierender Probleme beschäftigt hat, soll der Fokus des zweiten Workshops auf Ideen für Lösungsansätze wissenschaftspolitischer Probleme liegen. Welche finanziellen und vor allem nicht-finanziellen Steuerungsmechanismen gibt es, die herangezogen werden könnten, um das wissenschaftliche Anreizsystem effektiver und fairer zu gestalten, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden? Organisiert wird der Workshop von Christoph Lundgreen (Initiator des Projekts „Anreize im Wissenschaftssystem“).

Weitere Veranstaltungen

    • Zur A/Symmetrie pädagogischer Autorisierungen in Schule und Unterricht

      Kolloquium „A/Symmetrie — Interdisziplinäre Perspektiven“

      Zumeist gilt das Verhältnis von Erziehenden und Zu-Erziehenden aufgrund des Generationenverhältnisses als ein asymmetrisches. Diese anthropologisch bedingt verstandene Asymmetrie bildet einen zentralen legitimatorischen Ausgangspunkt zur Autorisierung pädagogischen Handelns in der Schule. Paradoxerweise wird die pädagogische Autorisierung zugleich als eine verstanden, die auf ihre eigene Abschaffung hin ausgerichtet ist. Thorsten Merls Vortrag beleuchtet entlang dieser erziehungswissenschaftlichen Perspektiven das Verhältnis von A/Symmetrie und pädagogischer Autorisierung im Kontext des Schulunterrichts.

      Themen:

      eventBeginsOn
      06.02.23
      eventEndsOn
      06.02.23

      Veranstaltungszugang: öffentlich

      Online

      18:00 — 19:30

    • Vernetzungstreffen bei der Jungen Akademie | Mainz

      Mitglieder aus fünf deutschen Akademien und Kollegs treffen sich, um sich über die eigene Akademie hinaus miteinander zu vernetzen und gemeinsam über das Wissenschaftssystem von morgen zu diskutieren.

      Themen:

      eventBeginsOn
      16.03.23
      eventEndsOn
      17.03.23

      Veranstaltungszugang: Intern

      Mainz

    • Frühjahrsakademie Roggenburg

      Die Studienstiftung des Deutschen Volkes bietet jedes Jahr eine einwöchige Frühjahrsakademie im Kloster Roggenburg an, die sich an interessierte Stipendiat*innen richtet. Auch im Rahmen der nächsten Frühjahrsakademie übernehmen einige Mitglieder der Jungen Akademie die Leitung von Arbeitsgruppen.

      Themen:

      eventBeginsOn
      26.03.23
      eventEndsOn
      01.04.23

      Veranstaltungszugang: Intern

      Kloster Roggenburg