Workshop „Israelbezogener Antisemitismus“

Veranstaltung

eventBeginsOn
23.09.22
eventEndsOn
24.09.22

Berlin

Veranstaltungszugang: Intern

Sowohl in deutschen Universitäten als auch im Kunstbetrieb herrscht große Unsicherheit. Wie lässt sich israelbezogener Antisemitismus erkennen? Was unterscheidet ihn von legitimer Kritik an israelischer Politik? Wie ist mit Vergleichen und Zuspitzungen umzugehen, gerade im Angesicht der deutschen Geschichte? Wie verändert sich der Diskurs hierzulande in der Einwanderungsgesellschaft?

Im Rahmen eines Workshops möchten sich Mitglieder der Jungen Akademie mit der Thematik auseinandersetzen. Mithilfe eingeladener Expert*innen wollen sie sich mit existierenden Definitionen des israelbezogenen Antisemitismus beschäftigen (wie der Definition der International Holocaust Remembrance Alliance und der Jerusalemer Erklärung zum Antisemitismus) und einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung gewinnen. Die Teilnehmenden interessiert dabei das Auftreten antisemitischer Ideen und Formulierungen im alltäglichen Sprachgebrauch, den deutschen Leitmedien und den sozialen Netzwerken. Diskutiert werden soll auch die Einordnung der BDS Bewegung.

Referent*innen:

Prof. Monika Schwarz-Friesel Prof. Julia Bernstein Prof. Uffa Jensen Prof. Lars Rensmann

Der Workshop soll als Vorbereitung für eine für 2023 angedachte gemeinsame Veranstaltung mit der Israelischen Jungen Akademie zum gleichen Thema dienen.

Weitere Veranstaltungen

    • Workshop „Künstler*innen über Kunst“

      Über Kunst sprechen: Bei manchen Künstler/*innen gehört die sprachliche Konstruktion eines künstlerischen Programms oder einer künstlerischen Position immanent zu ihrem Schaffen. Andere sehen es als herausfordernde kommunikative Aufgabe an, in professionellen Kontexten oder vor kritischem Publikum über die eigene Kunst zu sprechen und zu schreiben. Zu den individuellen Unterschieden kommen auch kunstformabhängige bzw. medienabhängige Unterschiede hinzu.

      Ziel des interdisziplinären Workshops der AG Sprache ist es, das breite Themenfeld der künstlerseitigen Kunstkommunikation zu beleuchten.

      Themen:

      eventBeginsOn
      26.03.24
      eventEndsOn
      27.03.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Leipzig

    • AcadeMIX 2024

      Begegnungsformat zur Förderung der inter- und multidisziplinären Zusammenarbeit zwischen israelischen und deutschen jungen Akademiker*innen

      Themen:

      eventBeginsOn
      21.05.24
      eventEndsOn
      23.05.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Berlin

    • Nationales Vernetzungstreffen der Jungen Akademien und Kollegs

      Am 07. und 08. Oktober 2024 treffen sich Mitglieder aus der Jungen Akademie mit Mitgliedern aus der Jungen Akademie | Mainz, aus der Jungen Akademie | HAdW, aus dem Jungen Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und den Young Academy Fellows der Akademie der Wissenschaften in Hamburg in den Räumen der Leopoldina in Halle.

      Themen:

      eventBeginsOn
      07.10.24
      eventEndsOn
      08.10.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina Jägerberg 1 06108 Halle (Saale)