Kaminabend der AG Künstliche Intelligenz

Veranstaltung

eventBeginsOn
23.03.22

16:00 — 17:00

Online

Veranstaltungszugang: Intern

Beim nächsten Kaminabend der AG Künstliche Intelligenz ist JA-Alumna Ulrike von Luxburg zu Gast. Von Luxburg ist Professorin für Informatik an der Universität Tübingen und Fellow am Max-Planck-Institut für intelligente Systeme. Sie arbeitet zu den theoretischen Grundlagen des maschinellen Lernens und interessiert sich darüber hinaus für den Einfluss der Forschung zu künstlicher Intelligenz (KI) für die zukünftige Gesellschaft. Die Mitglieder der AG möchten mit Ulrike von Luxburg über ihre Arbeit und die Potentiale und Herausforderungen von KI-Anwendungen für Gesellschaft und Wissenschaft ins Gespräch kommen. Dabei interessiert die Mitglieder auch, welche Erfahrungen sie als Wissenschaftlerin in der öffentlichen Diskussion über die gesellschaftliche Bedeutung von KI gemacht hat.

beteiligte Alumni / Alumnae

Weitere Veranstaltungen

    • Frühjahrsakademie Roggenburg

      Die Studienstiftung des Deutschen Volkes bietet jedes Jahr eine einwöchige Frühjahrsakademie im Kloster Roggenburg an, die sich an interessierte Stipendiat*innen richtet. Auch im Rahmen der nächsten Frühjahrsakademie übernehmen einige Mitglieder der Jungen Akademie die Leitung von Arbeitsgruppen.

      Themen:

      eventBeginsOn
      26.03.23
      eventEndsOn
      01.04.23

      Veranstaltungszugang: Intern

      Kloster Roggenburg

    • Vernetzungstreffen bei der Jungen Akademie | Mainz

      Mitglieder aus fünf deutschen Akademien und Kollegs treffen sich, um sich über die eigene Akademie hinaus miteinander zu vernetzen und gemeinsam über das Wissenschaftssystem von morgen zu diskutieren.

      Themen:

      eventBeginsOn
      16.03.23
      eventEndsOn
      17.03.23

      Veranstaltungszugang: Intern

      Mainz

    • Künstler*innengespräch A/Symmetrie

      Kolloquium „A/Symmetrie — Interdisziplinäre Perspektiven“

      Wie können künstlerische Werke neue Perspektiven auf A/Symmetrie denk- bzw. erlebbar machen? Im Künstler*innengespräch spricht Nausikaä El-Mecky mit den beiden Künstler*innen Rona Kobel und Florian Egermann über ihre Werke zu A/Symmetrie.

      Themen:

      eventBeginsOn
      13.02.23
      eventEndsOn
      13.02.23

      Veranstaltungszugang: öffentlich

      Online

      18:00 — 19:30