• Events
  • Workshop "Data Science meets Landscape Ecology"

Workshop "Data Science meets Landscape Ecology"

Event

Starts on
15.06.22

Berlin

Event access: Internal

"Big data" and analyses based on it are crucial for ecology in order to better understand the functioning of ecosystems and - in view of the climate and biodiversity crisis - to be able to propose the most sustainable concepts for the use of landscapes. In the workshop "Data Science meets Landscape Ecology", members of Die Junge Akademie and junior researchers from both research fields will shed light on this challenge from their disciplinary perspectives, discuss suitable data and methods together and initiate interdisciplinary cooperation and research ideas. The workshop is organised by mathematician Nadja Klein and biologist and geographer Anna Cord.

participating Members

more events

    • Networking Meeting at the Young Academy | Mainz

      Members from five German academies and colleges meet to network across academies and discuss tomorrow's science system.

      Topics:

      Starts on
      16.03.23
      Ends on
      17.03.23

      Event access: Internal

      Mainz

    • Zur A/Symmetrie pädagogischer Autorisierungen in Schule und Unterricht

      Kolloquium „A/Symmetrie — Interdisziplinäre Perspektiven“

      Zumeist gilt das Verhältnis von Erziehenden und Zu-Erziehenden aufgrund des Generationenverhältnisses als ein asymmetrisches. Diese anthropologisch bedingt verstandene Asymmetrie bildet einen zentralen legitimatorischen Ausgangspunkt zur Autorisierung pädagogischen Handelns in der Schule. Paradoxerweise wird die pädagogische Autorisierung zugleich als eine verstanden, die auf ihre eigene Abschaffung hin ausgerichtet ist. Thorsten Merls Vortrag beleuchtet entlang dieser erziehungswissenschaftlichen Perspektiven das Verhältnis von A/Symmetrie und pädagogischer Autorisierung im Kontext des Schulunterrichts.

      Topics:

      Starts on
      06.02.23
      Ends on
      06.02.23

      Event access: Public

      online

      18:00 — 19:30

    • Künstler*innengespräch A/Symmetrie

      Kolloquium „A/Symmetrie — Interdisziplinäre Perspektiven“

      Wie können künstlerische Werke neue Perspektiven auf A/Symmetrie denk- bzw. erlebbar machen? Im Künstler*innengespräch spricht Nausikaä El-Mecky mit den beiden Künstler*innen Rona Kobel und Florian Egermann über ihre Werke zu A/Symmetrie.

      Topics:

      Starts on
      13.02.23
      Ends on
      13.02.23

      Event access: Public

      online

      18:00 — 19:30