Gregor Markl

Geowissenschaften / Mineralogie
Jahrgang 2002

Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Fachbereich Geowissenschaften

Wilhelmstraße 56
72074 Tübingen

Gregor Markl

Forschungsgebiete

  • Quantifizierung von Element-Mobilisationen und -anreicherungen in geologischen Prozessen mittels geochemischer Analytik und thermodynamischer Modellierung auf der Grundlage von geologischen Geländearbeiten u. a. in Norwegen in der Antarktis in Süd-Grönland und im Schwarzwald